Krups KP 1006 Piccolo – hervorragende Ergebnis trotz kleiner Größe

Der Krups KP 1006 Piccolo kann vieles nachgesagt werden, doch groß ist diese Kaffeemaschine ganz gewiss nicht. Ihre kleine Größe wirkt sich allerdings nicht auf den Kaffeegenuss aus – ganz im Gegenteil. In jeder noch so kleinen Küche erledigt sie zur vollen Zufriedenheit der Kunden ihren Dienst und macht dabei eine äußerst solide Figur. Dies hat sicherlich auch den Grund, warum die Krups Nescafé Dolce Gusto sowohl bei Käufern als auch Tests hervorragend abschneidet.

Ein Mini-Exemplar auf Erfolgskurs

Kinderleichte Kaffeezubereitung in seiner schönsten Art – das ist mit der Kapselmaschine Krups Piccolo durchaus möglich. Mit einer Stellfläche von gerade mal 21 x 27 Zentimetern und einer geringen Höhe von 38 Zentimetern bleibt die Krups Piccolo ihrem Namen treu und findet auch auf geringen Raum Platz. Hier hat der Hersteller vor allem an kleine Küchen gedacht und ein schlankes und recht kompaktes Design entwickelt, das vielleicht nicht viele Ausstattungsmerkmale mitbringt, jedoch vor allem in punkto Kaffeequalität locker mit der größeren Konkurrenz mithalten kann. Mit einer Wassertankgröße von 0,6 Litern kann schlicht die eine oder andere Tasse Kaffee gefüllt werden, sodass auch hier keine Wünsche offenbleiben. Doch was macht die Krups KP 1006 Piccolo wirklich aus?

Das Kapselsystem wurde auch für dieses Gerät eingebunden und ermöglicht die Käuferschaft bei minimalem Aufwand größten Kaffeegeschmack. Während einige Kunden die Arbeit der Kaffeemaschine zwar eine Spur zu laut empfinden, stört dieser Aspekt andere Nutzer wiederum gar nicht. Vor allem die höhenverstellbare Abstellfläche sorgt für Begeisterung bei dem kleinen Wunder und auch die kurze Aufheizzeit wird in höchsten Tönen gelobt. Mit immerhin 15 bar Pumpendruck wird das heiße Wasser durch die Kapseln gedrückt, sodass ein erstklassiger Kaffee oder Cappuccino zum Vorschein kommt.

Große Vielfalt für hervorragenden Geschmack

Kunden dürfen sich bei Anschaffung der Krups Piccolo über 15 verschiedene Kaffeesorten freuen, sodass für jeden persönlichen Geschmack ein Lieblingsgetränk gefunden werden kann. Wird das Gerät für 5 Minuten nicht bedient, so geht das Modell direkt in den Energiesparmodus und stellt sich selbst ab. Zwischen insgesamt 4 Farben, nämlich weiß, rot, light blue und titanium können Interessierte wählen, wenn es die Krups Piccolo sein soll.

Auch bei testberichte.de konnte sich die Nescafé Dolce Gusto Piccolo durchsetzen und erhielt für ihre Leistungen die Höchstnote „Sehr gut“ mit 1,5. Auch testmagazin vergab hier 92%, wurden vor allem die unvergleichliche Optik und der Bedienkomfort hervorgehoben.

Krups KP1006 Piccolo wurde insgesamt mit 88% bzw.
4.4 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 223 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Krups KP1006 Piccolo - Bild 1
Krups KP1006 Piccolo - Bild 2
Krups KP1006 Piccolo - Bild 3
Krups KP1006 Piccolo - Bild 4
TECHNISCHE DETAILS
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Tiefe 267 mm
Höhe 380 mm
Gewicht 5000 g
Breite 205 mm
STROM
ZERTIFIKATE
ERGONOMIE
Transparenter Wasserbehälter Ja
Entfernbarer Wasserbehälter
Anzeigelicht
DESIGN
Produktfarbe Schwarz
Rot
Gehäusematerial Aluminium
Edelstahl
Eingebaute Anzeige
Bauform freistehend
LEISTUNG
Eingebauter Zerkleinerer
Kaffee Einfüllart Kapseln
Kaffeebereitungstyp Vollautomatisch
Fassungsvermögen des Wassertanks 0.6 l
Getränkearten Espresso
Maximaler Betriebsdruck 15 Bar