Ein guter erster Eindruck beim Kindle Paperwhite 3G

Das neue Modell aus der reihe von Kindle der E-Book Reader Kindle Paperwhite 3G sorgt für einen ersten guten Eindruck bei den Anwendern. Mit dem 6 Zoll E-Ink Display wird beim neuen Kindle Paperwhite 3G nun auch für eine entsprechende Vordergrundbeleuchtung gesorgt. Hierzu hat Kindle LEDs im unteren Rand des Gehäuses verbaut und leuchtet damit den Bildschirm sorgfältig aus. Es ist möglich damit den E-Book Reader auch im Dunkeln oder bei schlechten Lichtverhältnissen zu nutzen. Die Benutzer profitieren durch diese Beleuchtung davon weniger Anstrengung auf die Augen zu bekommen, das Lesevergnügen fällt wesentlich leichter. Der Bildschirm bringt eine Auflösung von 1024×768 Pixeln hervor und ist damit eine wirkliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger und anderen E-Readern. Die Bedienung des Kindle Paperwhite 3G erfolgt über den Touchscreen, der auf Berührungen recht genau reagiert.

Diverse Versionen vom Kindle Paperwhite 3G erhältlich

Es gibt das neue Modell Kindle Paperwhite 3G in verschiedenen Versionen zu kaufen. Zum einen steht das Gert mit WLAN und 3G Modul zur Auswahl oder zum anderen mit WLAN ohne 3G Modul. Die Verbindung ermöglicht die nahtlose Kommunikation mit dem Netzwerk und der über Amazon zur Verfügung gestellten Cloud. In der Cloud lassen sich die gekauften Bücher online ablegen und jederzeit wieder abrufen. Der Vorteil vom 3G Modul ist der Zugriff auf die Cloud auch von unterwegs ohne Kosten für den Anwender. Diesen Service realisiert der Hersteller über bestimmte Partner-Netze für den Bücherdownload bei Amazon. Für das Surfen im Internet ist der E-Reader Kindle Paperwhite 3G nicht unbedingt geeignet. Ebenso wie bei anderen Modellen dauert das Aufbauen der Seiten über die simplen Browser sehr lange. Der Kindle Paperwhite 3G hat wie alle Kindle Modelle den Nachteil Bücher lediglich über den Shop von Amazon kaufen zu können. Auf den E-Book Reader Kindle Paperwhite 3G passen mehr als tausend E-Books, dafür sorgt der integrierte Speicher von 1 GB.

Zum Abschluss die Meinung über den Kindle Paperwhite 3G

Mit dem Kindle Paperwhite 3G kauft der Leser ein E-Book Reader im oberen Preissegment. Das Modell ist gut geeignet für Amazon-Nutzer, jedoch nicht für die flexiblen Anwender. Wer gerne auch einmal andere Medien und Shops ausprobiert, kommt mit dem Kindle als reines Amazon Produkt nicht sehr weit. Die Performance des Kindle Paperwhite 3G ist eigentlich recht gut, jedoch muss erwähnt werden, dass sein Gewicht etwas unhandlicher ist als vergleichbare Geräte. Die Darstellung von Büchern auf dem Monitor macht jedoch richtig Spaß und ist wirklich Buch echt.

Kindle Paperwhite 3G wurde insgesamt mit 92% bzw.
4.6 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 4636 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Kindle Paperwhite 3G - Bild 1
Kindle Paperwhite 3G - Bild 2
Kindle Paperwhite 3G - Bild 3
Kindle Paperwhite 3G - Bild 4
Kindle Paperwhite 3G - Bild 5
TECHNISCHE DETAILS
PROZESSOR
SPEICHER
Interne Speicherkapazität 4 GB
Kompatible Speicherkarten Nicht
Speicherkapazität (e-books) 1000
BILDSCHIRM
Diagonal 6 "
Graustufen 16
Farbe
Technologie E Paper
SYSTEMANFORDERUNG
AUDIO
ANSCHLüSSE UND SCHNITTSTELLEN
Schnittstelle USB 2.0
Wi-Fi Standards 802.11b
802.11g
802.11n
Datennetzwerk 3G
EDGE
GPRS
HSPA+
Bluetooth
WLAN
Kopfhörerausgang
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Tiefe 9.1 mm
Höhe 169 mm
Gewicht 215 g
Breite 116.8 mm
STROM
Akkuladezeit 4 h
Akku-/Batteriebetriebsdauer 1344 h
BETRIEBSBEDINGUNGEN
FARBE
Produktfarbe Schwarz
VERPACKUNGSINFORMATION
ANZEIGE
BETRIEBSSYSTEM/SOFTWARE
VERPACKUNGSINHALT
Schnellstartübersicht
Mitgelieferte Kabel USB
MATERIAL
DATEIFORMATE
Unterstütztes Videoformat Nicht
unterstützte Audioformate Nicht
Unterstützte Bildformate BMP
GIF
JPG
PNG
Unterstützte Dokumentenformate AZW
DOC
DOCX
HTML
MOBI
PDF
PRC
TXT