Der Einsteiger E-Book Reader Kindle

Amazon hat das Lesen von digitalen Büchern erst so richtig bekannt gemacht und dazu den E-Book Reader Kindle vorgestellt. Seit nun 2007 erobert Amazon mit dem Produkt Kindle den Markt immer und immer wieder. Fast jährlich kommen neue Versionen der aktuellsten Geräte zum Lesen und Surfen auf den Markt. Das Einsteiger Modell Kindle hat einen unschlagbar günstigen Preis und soll unerfahrene Anwender von der Nutzung eines E-Readers überzeugen. Das Kindle Modell gibt es ohne viele Extras zum reinen Lesevergnügen mit der notwendigen Ausstattung. Das Gerät hat einen 6Zoll Monitor zur Darstellung der E-Boks erhalten. Mit bis zu 16 Graustufen werden die Bücher Naturgetreu digitalisiert und durch eine Pixeldichte von 167 ppi dargestellt. Der Kindle ist damit nicht ganz so einwandfrei wie andere Modelle vom Hersteller oder auch Wettbewerbsprodukte. Auch mit der geringeren Bildschirmauflösung kann das Gerät bei Sonneneinstrahlung verwendet werden. Eine eigene Hintergrundbeleuchtung gibt es bei diesem einfachen Modell allerdings nicht.

Kein Schnickschnack oder hohe Performance

Beim Kindle legt Amazon viel Wert auf einen günstigen Preis und ein einfaches Gerät für den Lesezweck. Dies macht sich bereits beim sehr einfach gestalteten Kunststoffgehäuse bemerkbar. Zwar lässt sich das matte und griffige Gehäuse gut fassen, macht jedoch keinen der stabilsten Eindrücke. Das Gewicht liegt bei 191 Gramm und ist damit keine Belastung beim Lesen, aber auch nicht unbedingt eines der leichteren Versionen. Auch das Lesen in einer Hand lässt sich bei den Gehäuseabmessungen und dem vorhandenen Gewicht realisieren. Das Kindle Einsteigermodell wird nun über den Touchscreen Bildschirm bedient und nicht mehr über physikalische Tasten. Durch einen größeren Prozessor arbeitet das Kindle stabiler als die Vorgänger Modelle und taktet mit einem vollen GHz. Neu ist auch die Erweiterung des internen Speichers auf insgesamt 4 GB. Mittels einer zusätzlichen MicroSD-Karte kann dies jedoch noch zusätzlich erweitert werden.

Fazit zum Einsteigermodell Kindle

Es kann abschließend gesagt werden, dass Kindle mit dem Einsteigermodell wieder einmal ein attraktives Gerät mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt gebracht hat. Bei dem Gerät muss der E-Book Leser jedoch ohne viel Extras auskommen. Die WLAN Verbindung im Hintergrund läuft jedoch permanent, dass auf Kosten der Akkuleistung geht. Um dies zu umgehen kann jedoch auf Flugmodus umgestellt werden, dies ist über die Einstellungen zu realisieren. Der neue Kindle macht zwar preislich einen sehr positiven Eindruck, ist jedoch im Vergleich zu den Vorgänger Geräten eher ein Rückschritt. Bei der günstigen Variante muss der Bediener damit leben im Sperrbildschirm Werbung zu erhalten, die nur in einer teureren Version ausgeschaltet werden kann.

Kindle wurde insgesamt mit 83% bzw.
4.15 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf 2 Testberichten und den Erfahrungen von 338275 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Kindle - Bild 1
Kindle - Bild 2
Kindle - Bild 3
Kindle - Bild 4
TECHNISCHE DETAILS
MP3-Spieler
Integrierte Kamera
PROZESSOR
SPEICHER
Interne Speicherkapazität 2 GB
Kompatible Speicherkarten Nicht
Speicherkapazität (e-books) 1400
BILDSCHIRM
Touchscreen
Diagonal 6 "
Graustufen 16
Farbe
Technologie E Ink Pearl
SYSTEMANFORDERUNG
AUDIO
Eingebautes Mikrofon
Eingebaute Lautsprecher
ANSCHLüSSE UND SCHNITTSTELLEN
Schnittstelle USB 2.0
Wi-Fi Standards 802.11b
802.11g
802.11n
Bluetooth
WLAN
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Tiefe 8.7 mm
Höhe 114 mm
Gewicht 170 g
Breite 166 mm
STROM
Akkuladezeit 3 h
Akku-/Batteriebetriebsdauer 720 h
Lesezeit (bis zu) 15 h
BETRIEBSBEDINGUNGEN
FARBE
Produktfarbe Schwarz
VERPACKUNGSINFORMATION
ANZEIGE
BETRIEBSSYSTEM/SOFTWARE
VERPACKUNGSINHALT
Schnellstartübersicht
Mitgelieferte Kabel USB
MATERIAL
DATEIFORMATE
Unterstütztes Videoformat Nicht
Unterstützte Bildformate BMP
GIF
JPG
PNG
Unterstützte Dokumentenformate DOC
DOCX
HTML
MOBI
PDF
PRC
TXT