Dirt Devil M135 Gator – ein Staubsauger im edlen Design

Ebenso wie viele andere Akku-Handstaubsauger, die es mittlerweile in diversen Läden zu erwerben gibt, stellt der Dirt Devil M135 Gator ein handelsübliches Modell dar, welches in erster Linie dafür sorgen soll, dass kleine Verunreinigungen schnell und unkompliziert weggesaugt werden. Neben der recht kleinen und handlichen Ausführung hat dieses Modell jedoch noch wesentlich mehr zu bieten.

Ohne Beutel dem Schmutz zu Leibe rücken

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen beutellosen Staubsauger, was ihn somit bereits von einer Reihe zahlreicher Akku-Handstaubsauger abhebt, die noch mit Beuteln agieren. Neben diesem Vorteil lässt sich der Auffangbehälter mit nur einem schlichten Knopfdrück über dem Mülleimer entleeren. Der Schmutz gleitet ganz ungehindert aus dem Behälter und lässt den Handstaubsauger zügig neue Arbeiten verrichten.

Mit dem 9,6 Volt starkem Akku ist dies auch bei Weitem kein Problem. Gezielt frisst das Gerät quasi den Staub und hinterlässt somit gute Saugergebnisse, welche im Auffangbehälter landen. Hier ist auch der Gator-Filter vorzufinden, der nach einer Weile ganz simpel mit klarem Wasser gereinigt werden kann. Ein umständlicher und umweltschädigender Beutelkauf gehört somit der Vergangenheit an. Weiterhin findet sich im Lieferumfang eine praktische Fugendüse, ein Ladekabel sowie eine Bedienungsanleitung an – alles, was also für eine Säuberungsaktion notwendig wäre.

Der Dirt Devil M135 – klein, handlich und geschickt

Der Gator ist in der Tat klein, kompakt und handlich. Zudem wiegt er gerade mal 1,4 kg, was ihm einen zusätzlichen Pluspunkt verleiht. Die Betriebsdauer liegt bei round about 10 Minuten und ist durchaus ausreichend, um kleinere Missgeschicke zu beseitigen. Die ausziehbare Fugendüse sorgt ebenso für reinliche Ergebnisse in den Ecken, sodass auch hier alles zur vollsten Zufriedenheit vollzogen werden kann.

Kundenmeinungen sind indes im Internet auch reichlich vorhanden und zeichnen sich unterschiedlich ab. Während ein Teil äußerst begeistert vom Dirt Devil M135 ist, sind andere hingegen von der schwachen Akkuleistung enttäuscht. Ebenso scheint sich der Akku nicht auszutauschen, was ein weiteres Manko in sich birgt. Trotz allem ist das Modell für den schnellen Einsatz zwischendurch in der Tat tauglich und kommt mit kleineren Schmutzablagerungen sehr gut zurecht. Alles in allem liefert der Gator also recht anständige Arbeit ab und ist zu einem äußerst günstigen Preis im Handel erhältlich. Wer also hin und wieder lokal anfallende Schmutzeinheiten beseitigen möchte, der ist mit diesem Modell aus dem Hause Dirt Devil sehr gut beraten, gibt es an diesem Gerät nicht viel zu kritisieren.

Dirt Devil M135 Gator wurde insgesamt mit 80% bzw.
4 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf 3 Testberichten und den Erfahrungen von 382 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Dirt Devil M135 Gator - Bild 1
Dirt Devil M135 Gator - Bild 2
Dirt Devil M135 Gator - Bild 3
Dirt Devil M135 Gator - Bild 4
Dirt Devil M135 Gator - Bild 5
Dirt Devil M135 Gator - Bild 6
GEWICHT & ABMESSUNGEN
STROM
AC Eingangsfrequenz 50 Hz
Batteriespannung 18 V
AC Eingangsspannung 230V
VERPACKUNGSINFORMATION
Fugendüse Ja
Batterien mitgeliefert
Ladestation Ja
Bürstenaufsatz Ja
ERGONOMIE
DESIGN
Schmutzaufnahmekapazität (Trockenanwendung) 0.2 l
Staubbehälter Typ Beutellos
Produktfarbe Schwarz
Silber
LEISTUNG
Reinigungsart Trocken