Grundig VCH 6130 – ein Handstaubsauger, der jede Ritze säubert

Handstaubsauger gibt es in zahlreichen Variationen, Farben und Formen zu erwerben – das ist recht klar. Doch mit dem Grundig Wet & Dry VCH 6130 hat der Hersteller ein neues Glanzstück auf den Markt gebracht. Dieses Modell besticht nicht nur sein futuristisches Design, sondern kann auch im Fall eines Falls bei Dämmerlicht saugen.

Ein Handstaubsauger mit leuchtenden Eigenschaften

Jedes noch so kleine Staubkorn und noch so große Wollmäuse werden von dem Grundig VCH 6130 im Nu aufgenommen und im Auffangbehälter eingeschlossen. Selbst verborgene Krumen findet das Modell in den entlegensten Ritzen und Ecken und schafft damit reine Räumlichkeiten. Und wenn es mal zu dunkel zu ist, dann sorgt die kleine LED-Leuchte, die sich auf Wunsch beim Saugen einschaltet, für einen besseren und klareren Durchblick.

Doch nicht nur die praktisch angebrachte Lampe und das vollkommene Saugverhalten machen den Grundig VCH derart wertvoll. Durch seine besonderen Eigenschaften hinsichtlich Trocken- und Nassfunktionen rutscht der Handstaubsauger noch eine Liga höher. Kleinere wie größere Missgeschicke wie zum Beispiel Brotkrümel auf dem Esszimmertisch oder gar ein umgestoßenes Glas Saft lassen das Gerät kaum erblassen. Im Gegenteil: Er saugt im Bedarfsfall alles auf, jedoch sollte die Nassmenge nicht die eines Rotweinglases überschreiten. Dies liegt daran, dass der Grundig trockenen Schmutz bis zu 500 ml schluckt, jedoch bei Flüssigkeiten nur eine Menge von 150 ml aufnehmen kann. Nichtsdestotrotz ist dieser Passus eine Komponente, die nicht viele Akku-Handstaubsauger aufweisen können.

Ein guter Helfer für zwischendurch

Nicht nur sein Fassungsvermögen und seine Arbeitsleistungen sollten jedoch für den Kauf maßgeblich sein, sondern auch seine Akkulaufzeit. Mit 10 Minuten Einsatzbereitschaft handelt dieses Modell ähnlich wie die meisten Akku-Handstaubsauger – nach einer Ladezeit von rund 14 Stunden ist der Sauger vollkommen funktionstüchtig und kann für verschiedene Arbeiten in Anspruch genommen werden. Die vorhandene Ladestandanzeige gibt zudem bekannt, wie es um den Powerstand bestellt ist. Diese Maßgabe ist äußerst interessant und offeriert die Leistung des Gerätes. Zum Lieferumfang gehören weiterhin eine praktische Fugendüse sowie eine spezielle Bürste für Möbel und Polster, sodass nicht nur das Sofa im Wohnzimmer sondern auch die Sitzbezüge im Auto abgesaugt werden können.

Kundenrezessionen im Internet bescheinigen, dass es sich bei dem Grundig VCH 6120 um ein wahres „Krümelmonster“ handelt, welches seine Arbeiten gut verrichtet und für kleinere Malheure durchaus praktisch zu handhaben ist. Auch testsieger.de sieht in dem Akku-Handstaubsauger Potenzial und hat ihm die Note „Gut“ mit 1,8 verliehen.

Grundig VCH 6130 wurde insgesamt mit 75% bzw.
3.75 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 70 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Grundig VCH 6130 - Bild 1
Grundig VCH 6130 - Bild 2
Grundig VCH 6130 - Bild 3
Grundig VCH 6130 - Bild 4
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Gewicht 700 g
STROM
Batterietechnologie Nickel–Metal Hydride (NiMH)
Ladezeit 14 h
Batteriespannung 7.2 V
Zahl der unterstützten Batterien 1
Laufzeit 10 min
VERPACKUNGSINFORMATION
Fugendüse Ja
Bürstenaufsatz Ja
ERGONOMIE
Wandmontage
Ladekontrollanzeige
Anzeigeleuchten Ja
Entfernbarer Filter
DESIGN
Kapazität Flüssigkeitstank 0.15 l
Schmutzaufnahmekapazität (Trockenanwendung) 0.5 l
Staubbehälter Typ Beutellos
Produktfarbe Schwarz
Silber
LEISTUNG
Reinigungsart Trocken und naß