Kärcher WD 3.200 – ein Nass- und Trockensauger für jede Lebenslage

Staubsauger gibt es selbstverständlich in vielen Farben und Formen zu erwerben – dennoch kann nicht jedes Modell allen Ansprüchen gerecht werden. Anders handelt hier der Kärcher WD 3.200, welcher vom kleinsten Staubkorn bis zur groben Metallspäne alles wegsaugt, was ihm in die Quere kommt. Auch vor Flüssigkeiten macht dieses Gerät nicht halt und hat sich aus diesem Grund als hochwertiger Nass- und Trockensauger bewährt.

Ein Lieferumfang, der sich sehen lassen kann

Neben dem Hauptgerät kann sich der Neubesitzer ebenso auf eine spezielle Filterpatrone, einen 2 Meter langen Saugschlauch, zwei unterschiedliche Saugrohre, eine hochwertige Nass- sowie Trockenbodendüse sowie eine Fugendüse und gesonderte Papierfilterbeutel freuen. Das Zubehör selbst kann am Gerät aufbewahrt werden, sodass alles schnell zur Hand ist, falls es kurzerhand benötigt wird. Neben all diesen Beifügungen finden Anwender einen besonderer Aschefilter vor, welcher zur Reinigung von Holzöfen und Kaminen vorteilhaft ist. Auch über eine Blasfunktion verfügt der Kärcher WD 3.200, falls Laub oder anderes Unrat zusammengetrieben werden muss.

Ein gelber Alleskönner

Mit einem Gesamtgewicht von genau 5,4 kg gehört der Kärcher zwar in das mittelschwere Feld, allerdings lässt sich dieses Modell trotz allem sehr gut in alle Richtungen manövrieren. Auf der Unterseite befinden sich nämlich äußerst leichtgängige Rollen, welche die Säuberungsarbeiten vereinfachen. Einziges Manko stellt die Kabellänge dar – die ist mit 4 Metern recht kurz gehalten. Dafür besticht der Nass- und Trockensauger mit seiner außergewöhnlichen Saugleistung von satten 1400 Watt und macht somit jede Reinigungsaktion zur wahren Freude.

Der Kärcher WD 3.200 steht für höchsten Komfort und beste Qualität. Hier klappert und wackelt nichts, sondern agiert genau so, wie es für einen Staubsauger aus dem Hause Kärcher denkbar wäre. Der ergonomische Tragegriff, der große Kabelhaken und das ordentliche Behältervolumen von stattlichen 17 Litern sorgen für leichte Saugvorgänge, sodass jeder Raum sauber und gereinigt zurückbleibt.

Ein Gerät, das seinen Zweck in jedem Fall erfüllt

Auch Kunden sind von dem Modell begeistert und schwärmen vor allem von den robusten Vorzügen, dem Design und dem Zubehörumfang. Alles in allem wird das Preis-Leistungsverhältnis hervorgehoben, das bei diesem Modell die Kundschaft erfreut. Dies spiegelt sich auch bei Tests wieder. So hat der Kärcher bei testsieger.de die Note „gut“ mit 2,2 erhalten und konnte sicherlich durch seine Vielseitigkeit punkten. Das enorme Behältervolumen und die Blasfunktion wurden hier vor allen Dingen angepriesen, sodass der Kärcher mit seiner praktischen Parkfunktion in jedem Haushalt einen guten Dienst erweisen kann.

Kärcher WD 3.200 wurde insgesamt mit 81% bzw.
4.05 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 471 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Kärcher WD 3.200 - Bild 1
Kärcher WD 3.200 - Bild 2
TECHNISCHE DETAILS
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Tiefe 390 mm
Höhe 505 mm
Gewicht 5400 g
Breite 340 mm
STROM
Maximale Eingangsleistung 1400W
ERGONOMIE
Kabellänge 4 m
VERPACKUNGSINHALT
Fugendüse Ja
DESIGN
Werkstoff Rohr Kunststoff
Drahtlos
Typ Trommel
Produktfarbe Schwarz
Gelb
Staubkapazität 17 l
LEISTUNG
Vakuum 210 kPa
Reinigungsart Trocken und naß
Luftstrom 68 l/s
Korrekter Gebrauch Professionell