Der Dirt Devil M607 für kleine Flächen

Als Nachfolger des Libero M606 macht der neue Dirt Devil M607 seinem Namen alle Ehre. Das Modell ist ideal für kleinere Reinigungsarbeiten geeignet und zeichnet sich durch ein überaus attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die kleine Bauweise des Dirt Devil M607 hat den Vorteil auch unter Möbelstücken saugen zu können und wiegt zudem nur handliche 1,5 kg. Es ist daher auch kein Problem den Staubsauger auch mal umzusetzen und zu tragen. Als Staubsaugroboter schafft der treue Helfer eine Fläche von 60 m² mit nur einer Aufladung, dies ist eine Betriebsdauer von circa 1 Stunde. Für das komplette Aufladen benötigt der Dirt Devil M607 rund 5 Stunden und wird über ein Netzteil angeschlossen.

Die Merkmale des Dirt Devil M607 Staubsaugroboters

Als intelligenter Staubsaugroboter verfügt der Dirt Devil M607 über einen Absturzsensor für Treppen und Absätze, sowie über einen Sensor zum Erkennen von Hindernissen. Über die eintreffenden Stöße realisiert der Roboter ein Hindernis und wechselt die Richtung.

Mit seinen 7 cm Höhe gehört der Dirt Devil M607 zu den kleinsten Vertretern seiner Art und kann damit optimal die Flächen unterhalb der niedrigsten Möbelstücke erreichen. Das Saugen des Dirt Devil M607 stört nur wenig, denn die Geräusche beim Arbeiten sind eher leise. Um dem Gerte jedoch nicht ständig im Weg rumzulaufen, sollten die Reinigungsarbeiten eher bei Abwesenheit durchgeführt werden. Beim Saugen wird die Abluft aus dem Staubsaugroboter zusätzlich über einen Abluftfilter gefiltert, damit bleibt die Umgebungsluft von Partikeln verschont. Der Roboter ist für alle Böden ob Kurzhaarteppich oder auch Hartböden ideal geeignet. Es stehen drei unterschiedliche Reinigungsprogramme zur Auswahl, eines davon ist ein extra Ecken und Kanten Reinigungsprogramm. Diese Bereiche bleiben oft bei herkömmlichen Reinigungsvorgängen unberücksichtigt und damit schmutzig. Nach dem Reinigen muss der integrierte Auffangbehälter mit dem eingesammelten Staub und Schmutz entleert werden.

Die Erwartung vom Dirt Devil M607

Das Staubsaugsystem Dirt Devil M607 arbeitet nach dem Starten selbstständig und es können während dieser Zeit andere Aufgaben erledigt werden. Der Akku reicht jedoch nur für kleine Räume aus und muss nach gut einer Stunde erneut geladen werden. Die Wartezeit zum nächsten Saugvorgang ist leider relativ lange und muss abgewartet werden. Der eigentliche Stromverbrauch fällt recht gering aus im Vergleich zu einem normalen Staubsaugergerät. Der Dirt Devil M607 ist im unteren Preissegment angesiedelt und bietet dafür trotzdem eine recht gute Leistung an. Es gibt nur wenig an dem Roboter auszusetzen, daher ist er eine gute Alternative zur Reinigung zwischendurch.

Dirt Devil M607 wurde insgesamt mit 79% bzw.
3.95 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 138 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Dirt Devil M607 - Bild 1
Dirt Devil M607 - Bild 2
Dirt Devil M607 - Bild 3
Dirt Devil M607 - Bild 4
Dirt Devil M607 - Bild 5
Dirt Devil M607 - Bild 6
Dirt Devil M607 - Bild 7
TECHNISCHE DETAILS
Laufzeit 45 min
GEWICHT & ABMESSUNGEN
STROM
VERPACKUNGSINFORMATION
DESIGN
Staubkapazität (gesamt) 0.27 l
Produktfarbe Grafit
LEISTUNG
HEPA Filtrationsystem
unterstützte Bodenflächen Teppich
Laminate
Parquet