Miele Saugroboter RX1 – ein neuer Saugroboter erobert die Welt

Nachdem nun viele Gärten mit Rasenmäherrobotern und Wohnungen mit Putzrobotern ausgestattet worden sind, bringt Miele nunmehr auch einen Staubsauger-Roboter auf den Markt. Mit dem RX1 soll eine gänzlich neue Ära aufgetan werden. Doch was hebt dieses Modell von den anderen Saugrobotern ab? Wir haben den Scout RX1 etwas genauer unter die Lupe genommen.

Mit einer Digitalkamera auf Achse

Nachdem sich namhafte Hersteller für die Produktion von intelligenten Robotern entschieden haben, die den Endkunden die Arbeit im Haushalt erleichtern sollen, ist nun auch die Marke Miele am Zug und setzt auf Saugroboter. Im Mai dieses Jahres hat der Haushaltshersteller den Scout RX 1 der Öffentlichkeit vorgestellt, welcher sich mit einer längeren Akkulaufzeit, einem besseren Staubaufnahmeverfahren und einer praktischen Navigation von der breiten Masse abheben soll.

Damit dieser Plan aufgehen kann, ist der Staubsaugerroboter mit eine Digitalkamera und feinfühligen Infrarot-Sensoren ausgestattet, die es dem Modell ermöglicht, über jede einzelne Stelle des Bodenbelages zu fahren und den Schmutz zu erkennen. Damit alle Bereiche der Wohnung auch bearbeitet werden können, erhält das Gerät Hilfe vom Smart-Navigations-System. Dieses scannt den Boden ein und verhindert gleichzeitig das Zusammenstoßen mit Möbeln, die im Weg stehen könnten. Der Gyro-Sensor bestimmt schließlich die korrekte Richtung, sodass ein hindernisfreies und zügiges Arbeiten gewährleistet werden kann. Nebenbei ist der Miele Saugroboter RX1 ebenso mit gesonderten Sensoren ausgestattet, die vor Treppenstürzen bewahren.

Kehren, bürsten, saugen und wieder von vorne beginnen

Was dieses kleine Wunder alles vollbringen kann, ist wahrhaft erstaunlich. So saugt der Scout RX1 nicht nur, sondern kehrt und bürste den Boden ebenso. Dank der Non-Stop-Power-Funktion läuft der kleine Roboter noch länger und arbeitet mit Hilfe des Timers erst dann, wenn der Besitzer es wünscht. Neben 4 verschiedenen Reinigungsmodi nimmt der Miele Scout RX1 allen Unrat auf, der ihm in die Quere kommt. Das Staubboxvolumen umfasst bei diesem kleinen Gerät erstaunliche 0,6 l, die schließlich ganz einfach aus dem Saugroboter entnommen und entsorgt werden können.

Insgesamt ist die Mehrheit der Kundschaft mehr als begeistert. Vor allem wird die ausgeklügelte Navigation, der leistungsstarke Akku sowie der leise Arbeitsbetrieb in höchsten Tönen gelobt. Auch testberichte.de sieht hier eindeutiges Potenzial und hat diesem Modell die Höchstnote verliehen. Mit einem „Sehr gut“ und der Note 1,0 gehört dieser Roboter zu den Glanzgeräten, die jeden Wohnraum akkurat reinigen und keine Makel zurücklassen.

Miele Saugroboter RX1 wurde insgesamt mit 35% bzw.
1.75 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 22 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Miele Saugroboter RX1 - Bild 1
Miele Saugroboter RX1 - Bild 2
Miele Saugroboter RX1 - Bild 3
Miele Saugroboter RX1 - Bild 4
Miele Saugroboter RX1 - Bild 5
Miele Saugroboter RX1 - Bild 6
Miele Saugroboter RX1 - Bild 7
Miele Saugroboter RX1 - Bild 8
Miele Saugroboter RX1 - Bild 9
Miele Saugroboter RX1 - Bild 10
TECHNISCHE DETAILS
Reinigungsbürste Ja
Wiederaufladbar Ja
Betriebsanleitung Ja
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Tiefe 20 mm
Höhe 80 mm
Breite 80 mm
STROM
Batterielebensdauer 2 h
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Ladezeit 2 h
Batteriekapazität 2200 mAh
Batterielebensdauer 150 m²
VERPACKUNGSINFORMATION
Fernbedienung Ja
DESIGN
Produktfarbe Schwarz
Eingebaute Anzeige
LEISTUNG
Fernbedienung
unterstützte Bodenflächen Teppich
Laminate
Parquet
Staubsauger-Programme Auto
Manuell
Spot
Turbo
Anzahl der Programme 4