Microsoft Xbox One – the next Generation

Spielekonsolen werden immer beliebter – aus diesem Grund versuchen Hersteller weltweit dem Wunsch der Kundschaft nachzukommen und entwickeln immer wieder neuere Geräte, die mit besserer Auflösung, Qualität und Eigenschaften für noch mehr Spielspaß sorgen sollen. Besonders innovativ sollen diese Alleskönner sein, die mit einem extravaganten Design in die heimischen Wohnzimmer einziehen und den Spieler voll und ganz in den Bann ziehen – doch gelingt es auch der Xbox One?

Technik versus Design

Zugegeben: Die Microsoft Xbox One gleicht vielleicht auf dem ersten Blick einem altertümlichen Videorecorder, dennoch wird sie von Liebhabern alles andere als verschmäht. Während andere die Schlichtheit der neuen Spielekonsole eher schätzen, fällt vor allem das Augenmerk auf die Technik. Ebenso wie bei der Xbox 360 ist das Netzteil der Konsole nicht mit dem Gehäuse verbaut, was hier und dort schon mal für enttäuschte Gesichter sorgte. Auch darf das System nicht hochkant wie die Wii aufgestellt werden, da ansonsten das Laufwerk muckt. Doch was kann die Konsole nun leisten?

Das Herzstück besitzt einen hochwertigen Prozessor der AMD-APU_Reihe und lässt somit eine Reihe von Computerherzen höherschlagen. Der Prozessor selbst besitzt acht Kerne, welche mit einer Taktfrequenz von maximal 1,75 GHz arbeiten. Auch mit einer gesonderten Grafikeinheit wird die Technik komplettiert, sodass Spiele wie Battlefield 4 und auch Filme im HD-Format flüssig und sauber ablaufen. Der Arbeitsspeicher ist hier im Gegensatz zu vielen anderen Spielekonsolen mit 8 GB recht groß gehalten – eine Tatsache, die für viel Spielspaß sorgt.

Ein Controller für mehr Action

Ob Ego-Shooter, Rennspiele oder Geschicklichkeits-Games – mit dem neuen Controller lässt sich alles bewegen, was sich bewegen soll. Hierbei arbeitet der Gamepad klassisch, liegt hervorragend in der Hand und hat ein erstklassiges Gewicht, welches weder Arme noch Handgelenke zu sehr belastet. Dennoch bemängeln Spieler die leicht differenzierte Form der Schultertasten, welche vermehrte Fingerfertigkeit erfordert. Für mehr Spielspaß setzt auch Microsoft auch auf Bewegungssteuerung, die mit der Kinect-Kamera agiert. Diese ist in jedem Xbox One Paket vorzufinden und gehört somit zum Standard-Equipment. Kommandos und Befehle sind somit für dieses System kein Problem mehr und auch die Gesichtserkennung ordnet dem Spieler das passende Profil zu.

Alles in allem punktet die Xbox One mit der modifizierten Kinect-Kamera, die für makellose Bewegungs- und Sprachsteuerung sorgt. Gleichwohl ist die Spielekonsole leise und verbraucht ebenso wenig Strom. Lediglich das Spieleangebot wird von Anwendern betrauert, ist dies noch recht bescheiden gehalten. Auch die fehlende Abspielfunktion von Musik, Fotos oder Videos via USB-Stick oder externen Festplatten sorgt für trauernde Gemüter. Aus diesem Grund erhielt die Microsoft Xbox One auf testberichte.de die Note „Gut“ mit 2,4.

Microsoft Xbox One wurde insgesamt mit 76% bzw.
3.8 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf 3 Testberichten und den Erfahrungen von 747 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

Microsoft Xbox One - Bild 1
Microsoft Xbox One - Bild 2
Microsoft Xbox One - Bild 3
Microsoft Xbox One - Bild 4
Microsoft Xbox One - Bild 5
Microsoft Xbox One - Bild 6
Microsoft Xbox One - Bild 7
Microsoft Xbox One - Bild 8
Microsoft Xbox One - Bild 9
Microsoft Xbox One - Bild 10
TECHNISCHE DETAILS
BILDSCHIRM
Eingebaute Anzeige
ANSCHLüSSE UND SCHNITTSTELLEN
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse 3
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Stromeingang
Anzahl Ethernet LAN (RJ-45) Anschlüsse 1
GEWICHT & ABMESSUNGEN
STROM
NETZWERK
Wi-Fi Standards 802.11a
802.11b
802.11g
802.11n
Eingebauter Ethernet-Anschluss
Bluetooth
Ethernet LAN Datentransferraten 10
100
1000 Mbit/Sek
WLAN
SPEICHERMEDIEN
Festplattenkapazität 500 GB
Optisches Laufwerk - Typ Blu-Ray
Integrierter Kartenleser
Integriertes optisches Laufwerk
Eingebaute Festplatte
VERPACKUNGSINHALT
Benutzerhandbuch Ja
Gebündelte Stromadapter Ja
Betriebsanleitung Ja
Videospiel enthalten
DESIGN
Produktfarbe Schwarz
LEISTUNG
GPU AMD Radeon
Bewegungssensor
Interner Speichertyp DDR3
Plattform Xbox One
Eingebauter Prozessor AMD Jaguar
RAM-Speicher 8192 MB
MULTIMEDIA