Milkmoon die Kindersuchmaschine für Gutscheincodes, Erfahrungen & reduzierte Produkte für Kinder
: reduzierte Angebote

Holzspielzeug SALE

Sammelt günstige Holzspielzeug aus über 70 Online-Shops (zuletzt aktualisiert am 20.01.2021 20:32 Uhr)

Brauchst du Tipps? zu unserem Holzspielzeug Ratgeber

Achte auf folgende Farben: Empfehlungen unserer Redaktion - Holzspielzeug mit den meisten Likes - Holzspielzeug mit dem größten Rabatt und normale Rabatt-Angebote

Holzspielzeug gefunden

sortiert nach Name
sortiert nach günstigstem Preis
sortiert nach größter Ersparnis

Holzspielzeug Kauf-Ratgeber

Vorab ein paar Holzspielzeug-Fakten auf einen Blick

  • Holzspielzeug gibt es von bekannten Herstellern wie Nic, Lego, Goki, Ostheimer, Little Dutch, Xname, Fagus, Hess, Peitz, Haba und Grimms.
  • Grundsätzlich eignet sich Holzspielzeug vor allem für Kinder ab 1 Jahr, ab 2 Jahren oder ab 6 Monate.
  • Holzspielzeug ist perfekt, wenn man seinem Kind etwas bieten möchte, an dem es seine Fähigkeiten trainieren kann. Dieses Holzspielzeug lässt sich an verschiedene Anforderungen anpassen.
  • Mit diesem Holzspielzeug bietet man seinem Kind unterschiedliche spielerische Herausforderungen, wie z.B. aufbauen, abreißen, modellieren, gestalten usw.

Kinder brauchen Spielzeuge um sich zu bilden oder um zu lernen, wie man korrekt greift und wie man Formen und Farben lernt. Mit Holzspielzeug lässt sich die Kreativität von Kindern trainieren. Ihr Kind lernt seinen Tastsinn besser zu kontrollieren und vieles mehr. Holzspielzeug für Kinder sollte aber gesundheitlich unbedenklich sein. Leider gibt es nach wie vor Hersteller, die bei diesen Spielzeugen auf Quantität, statt Qualität setzen. Sie bekommen zwar viele Steinchen oder Modelle für Ihr Geld, aber diese sind meist minderwertig verarbeitet oder weisen Farben auf, die Giftstoffe enthalten. Kaufen Sie Ihr Holzspielzeug daher von einer sicheren Quelle, damit sie sicher sind, dass Ihr Kind dies auch ist.

Holzspielzeug für Babys und Kinder

Holzspielzeug unterstützt Ihr Kind in seinem Wissensdrang. Es kann damit greifen lernen oder seine weiteren Fähigkeiten wie den Tastsinn oder das Sehvermögen unterstützen. Kindern bietet diese Art Spielzeug sehr viel Positives und Sie kaufen Ihrem Kind damit ein Qualitätsprodukt, das es lange bespielen kann. Die Spielzeuge bestehen nicht einfach aus diesem Material. Es handelt sich dabei um ausgeklügelte Werkzeuge, um Kinder zu bilden oder zu unterstützen. Sie können damit verschiedene Welten entdecken. Es gibt den Bauernhof, Häuser, Tiere, Menschen, Fahrzeuge und vieles mehr aus Holz. Holzspielzeug für Babys, wie ein Bauernhof ist perfekt. Babys können beispielsweise mit einem Mobile aus Holzmaterial angeregt werden. Ebenso können Sie sich für Schaukelpferdchen oder der ersten Rolle fürs Baby aus diesem Material entscheiden. In jedem Fall gibt es hierfür sehr gute Hersteller, die sich darauf verstehen, Holzspielzeuge für Babys und Kinder zu designen.

Wie unterscheiden sich die Produkte?

  • Natürlich gibt es Unterschiede bei den einzelnen Holzspielzeug-Arten. Sie werden auch in verschiedene Funktionen zum Spielen aufgeteilt. In der Regel wird für die Herstellung ein weiches Holzmaterial verwendet, das dennoch robust ist. Das Material für das Holzspielzeug wird hochwertig verarbeitet und natürlich mit einem unbedenklichen Stoff bemalt oder lasiert. Sie erhalten damit eine absolut sichere Spielware für Ihr Kind.
  • Marken: Als Marken für Holzspielzeug muss man unbedingt Grimms, Peitz, Haba, Xname, Fagus, Hess, Nic, Lego, Goki, Ostheimer und Little Dutch kennen. All diese Hersteller setzen bei ihren Spielzeugen auf ein hohes Maß an Qualität. Natürlich sind Holzspielwaren etwas teurer als normale Spielzeuge, aber diese Investition wird sich lohnen, weil diese Spielzeuge sogar über Generationen weitergegeben werden können. So kann man heute noch DDR Spielsachen aus diesem Material kaufen. Diese Spielwaren sind nach wie vor ein echter Renner.
  • Genaue Art: Holzspielzeug ist nicht nur für Kinder gedacht, sondern auch für Babys. Für Kinder und Babys sind Bauernhöfe interessant. Aber auch eine Motorikschleife kann Ihrem Kind einen Lerneffekt bringen. Holzspielzeug ist in der Regel bunt und damit ansprechend für Ihren Nachwuchs. Die Spielzeuge erlauben sehr viel Fantasie und genau das ist für Ihre Kinder ganz sicher perfekt. Sie können damit auch eine Art Sammlung im Kinderzimmer beginnen und vollenden. Dies liegt immer in Ihrem eigenen Interesse und es muss natürlich auch perfekt gefallen.
  • Schadstofffrei: Holzspielwaren müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, bevor sie für den Verkauf zugelassen werden. Bei dieser Art Spielware gibt es Kommissionen und Unternehmen, die sich dafür einsetzen, dass sie wirklich unbedenklich sind. Kinder sind kreativ und können diese Spielzeuge auch in den Mund nehmen. Aus diesem Grund sollten Sie als Eltern sicher sein, dass Ihr Kind nicht krank wird, wenn es diese Spielzeuge in die Hand nimmt und damit versucht den einen oder anderen Bau zu kreieren. Wichtig ist vor allem, dass die Spielzeuge sicher sind und Ihrem Kind ein geraumes Maß an Spaß bieten und genau hier sollten Sie auf keinen Fall sparen.
  • Altersgruppen: Das Gute ist, Holzspielzeug gibt es für viele Altersgruppen. Es kann für Ihr Kind ab 1 Jahr gekauft werden aber beispielsweise auch für Kinder ab 2 Jahren oder ab 6 Monate. Kaufen Sie auf jeden Fall Holzspielzeug, das mit einer Altersempfehlung einhergeht. So sind Sie später absolut sicher, dass die Spielzeuge auch wirklich kindgerecht sind.
  • Holzart: Bei der Holzart geht es vor allem darum, dass die Spielzeuge aus unbedenklichem Material hergestellt sind. Seit der DDR schon weiß man, dass diese Spielzeuge auf keinen Fall splittern dürfen. Denn das kann gefährlich für Ihr Kind werden. Selbst wenn ein Kind an diesem Spielzeug lutscht, darf es nicht weich werden oder einfach aufplatzen oder splittern. Sie können erkennen, welche Holzart für das Holzspielzeug verwendet worden ist, indem Sie auf die Verpackung oder in die Produktbeschreibung schauen. Beliebt für Holzspielzeug sind Buche, Fichte oder Kiefer. Diese Holzarten bieten die besten Eigenschaften nicht nur für die Behandlung, sondern auch für die Weiterverarbeitung zu Holzspielzeug.
  • Lernspielzeug? Natürlich handelt es sich bei Holzspielzeug um Spielsachen aus diesem beliebten Material, mit denen man verschiedene Lerninhalte beim Kind vereint. Das Kind kann mit dieser Art von Spielware seinen Tastsinn verbessern. Es kann aber auch in Kreativität geübt werden und seine Geduld trainieren. Zudem kann man mit diesem Holzspielzeug Tiere besser kennenlernen und sich auch in Farben trainieren. Es können auch Buchstaben damit gelernt werden und sie werden es lieben, damit die Welt zu erkunden oder Ihrem Kind die Welt zu zeigen.
  • Anzahl der Teile: Es gibt unterschiedliche Teile für diese Art. Sie entscheiden, ob Sie Einzelstücke kaufen, die von Hand gefertigt sind. Bei Holzspielzeug gibt es wunderbare Sets für Kinder. So können Sie einen reichlich bestückten Zoo kaufen, in dem Ihre Kinder die Tiere näher kennenlernen oder Sie entscheiden sich für eine Modelleisenbahn aus Holzmaterial. Sie können auch an das Interessengebiet Ihres Kindes appellieren und sich rundum austoben, wenn es um die Kreativität Ihres Kindes geht. Es ist auf jeden Fall dankbar für sein neues Holzspielzeug und wird sich darüber freuen, damit spielen zu dürfen.
  • Größe der Spielzeuge: Sie möchten Ihrem Kind ein tolles Holzspielzeug bieten? Dann kann dies oftmals gar nicht groß genug sein. Es kann dabei auch um ganze Spielhäuser aus Holz gehen und die bieten Platz für Ihr Kind und seine Freunde. Diese Art Holzspielzeug kann sehr schnell sehr groß sein und falls Sie es für Ihr Kind in Betracht ziehen, dann wird es sich ganz sicher sehr darüber freuen.