Milkmoon die Kindersuchmaschine für Gutscheincodes, Erfahrungen & reduzierte Produkte für Kinder
: reduzierte Angebote

Murmelbahn SALE

Sammelt günstige Murmelbahn aus über 70 Online-Shops (zuletzt aktualisiert am 20.01.2021 20:28 Uhr)

Brauchst du Tipps? zu unserem Murmelbahn Ratgeber

Achte auf folgende Farben: Empfehlungen unserer Redaktion - Murmelbahn mit den meisten Likes - Murmelbahn mit dem größten Rabatt und normale Rabatt-Angebote

Murmelbahn gefunden

sortiert nach Name
sortiert nach günstigstem Preis
sortiert nach größter Ersparnis

Murmelbahn Kauf-Ratgeber

Die Murmelbahn spricht Jung und Alt gleichermaßen kann. Grundlegende Eigenschaften einer Murmelbahn, die einzelnen Produkttypen und wichtige Kaufkriterien für die Murmelbahn haben wir hier für Sie dokumentiert. Wenn Sie eine Murmelbahn kaufen möchten, gibt es einiges zu beachten, damit Sie lange Freude daran haben. Vor allem ist das Alter des Spielers für den Erwerb einer Bahn von maßgeblicher Bedeutung.

Was ist eine Murmelbahn eigentlich?

Eine Murmelbahn besteht aus der Fahrrille, durch die eine bzw. mehrere Kugeln rollen und dem vorher festgelegten Parcours dieser Fahrbahn folgen. Die Gravitation sichert die Fortbewegung der Kugel. Katalysator hierbei ist meist der Anstoß der Kugel durch einen Spieler.

Es ist ein Lernspielzeug für Ihr Kind. Die Auge-Hand Feinmotorik wird hiermit geschult und das Kind zu einem selbstständigen, kreativen Denken angeregt und der Konzentration wird geübt. Ebenso wie das Puzzlespiel verbindet die Murmelbahn Spielspaß mit anderen Lerneffekten. Nicht nur die Kleinen spielen gerne mit der Murmelbahn. Sie begeistert auch erwachsene Spieler gleichermaßen. Ein Rollbahn-Set aus echtem Kieferholz bietet den Kleinen ein lange anhaltendes Spielvergnügen.
So ein Set enthält die Rollbahn mit mehreren verschiedenen Elementen. Die Roll-Elemente sind für das Kleine gut fassbar. Es sind Kugeln, Autos und auch bunte Scheiben. Welche die Rollbahn hinab kullern, was Ihr Kind gespannt beobachtet. Dabei entstehen typische Geräusche. Somit werden visuelle, haptische und akustische Fähigkeiten des Kindes gefördert. Auch lernt es den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung erkennen. Freudiger spannender Spielspaß ist garantiert.

Welche Murmelbahn-Typen gibt es?

Die Auswahl der unterschiedlichen Bahnen ist breit gefächert. Das verwendete Material und der Schwierigkeitsgrad werden in Kategorien mit größtmöglichen Unterschieden eingeteilt. Zuerst sollten Sie vor dem Kauf entscheiden, ob die Murmelbahn fertig montiert oder in Einzelteilen zum Zusammenbau gekauft werden soll.

Vormontierte Kugelbahnen

Es gibt die einfach gehaltenen Produkte wie Kugelbahnen von Haba oder Eichhorn. Sie müssen nicht zusammengebaut werden. Diese Bahnen haben mehrstöckige Fahrschienen, auf denen Kugeln eine Etage nach der anderen abwärts rollen. Auch wenn die Fahrbahn meist eben und glatt ist, sind einige Modelle mit einer unterschiedlichen Oberflächenstruktur aus der die Kugeln unterschiedliche Geräusche erzeugen. Vor allem die Jüngeren erfreuen sich daran. Es gibt auch die Murmelbahn mit Glockenspiel, das den Zieleinlauf der Kugel anzeigt.
Vormontierte Murmelbahnen bieten einen direkten Spielspaß. Sie eignen sich daher schon für die Kleinen ab 1 Jahr bis zu 4 Jahren.

Die Murmelbahn selber bauen

Angebote wie Dynamic XL von Fischertechnik oder Cuboro sind aus vielen Bauklötzen zusammengesetzt, die via Aufbauanleitung oder in Eigenregie eine eigene Bahn ergeben. Dies erfordert neben der funktionierenden Feinmotorik kreatives und logisches Geschick. Wichtig ist, dass die Kugeln nicht stehen bleiben können oder das Gebilde auseinanderbricht. Neben gerade, abfallenden Strecken sind auch Kurven sowie Tunnel möglich. Auch eine Bahn mit Looping ist möglich.

Die Bahnen zum selber Bauen wie die Produkte Quadrilla Vertigo sind erst ab 4, die von Fischertechnik ab 9 Jahren zu empfehlen. Das sind auch die Bahnen Gravitrax von Ravensburger.

Kaufkriterien für eine Murmelbahn

Das Material

Die meisten Modelle sind aus dem Bereich Murmelbahn sind aus Holz oder aus Kunststoff gefertigt. Für Kleinkinder dominiert die klassische Bahn aus Holz. Hier präsentieren wir Ihnen die Vor- und Nachteile der beiden Varianten.

Vorteile der Holzkugelbahn:

  • in Naturfarbe erhältlich
  • robust
  • langlebig
  • nachhaltig

Nachteile Kugelbahn aus Holz:

  • anfällig für Feuchtigkeit
  • es besteht Splittergefahr
  • raues Holz bremst die Kugel

Vorteile der Bahn aus Plastik

  • sehr leicht
  • oftmals sind Steckböden vorhanden
  • sichere Stecktechnik
  • Loopings sind möglich

Nachteile von Plastik

  • Sie kann schnell brechen

Das Alter des Kindes bestimmt den Schwierigkeitsgrad

Um Ihr Kind zu Förden und nicht zu frustrieren, wählen sie die Murmelbahn dem Alter der Kindes entsprechend:

  • 1 – 4 Jahre: Die Murmelbahn ist fertig montiert ist und die Kleinen lassen die Murmeln einfach rollen. Meist überzeugt ein schlichtes Design. Erste Bewegungen und Augen-Hand-Koordination werden trainiert. Neugier am Spiel wird gewonnen. Wichtig ist, dass Rollelemente wie die Kugeln oder Autos nicht verschluckter sind. Bei farbigem Holzspielzeug ist die speichelfeste Lackierung wichtig. Das bietet die Murmelbahn von Eichhorn und die Bahn von Duplo.
  • 3 – 12 Jahre: Jungen und Mädchen in diesem Alter wollten nicht nur die vormontierte Murmelbahn. Der Anspruch wächst und nicht nur die Murmel soll gerollt werden, auch die Bahn will gebaut werden. Fantasie, Feinmotorik und dreidimensionales Denken wird gefördert. Hier kann im Team gearbeitet werden.
  • ab 12 Jahren: Teenager und Erwachsene lieben die Murmelbahn mit Looping, die mehrere Kugeln gleichzeitig laufen lässt. Zubehör, wie LED-Beleuchtung, ist gern gesehen. Farbe und Design spielen hier keine große Rolle.

Welches sind die besten Marken?

Vorreiter sind die Murmelbahnen von Eichhorn, die speziell für Kleinkinder gebaut sind. Das ältere Kind liebt die Quadrilla-Varianten oder die von Lego. Teenager und Erwachsene begeistern sich für den Zusammenbau von Fischertechnik Bahnen. Daneben gibt es die Bahnen mit Magnet.

Murmelbahnen sind pädagogisch sinnvoll!

Mit einer Murmelbahn kann einem Kind einige Kenntnisse und Fähigkeiten spielerisch vermitteln. Zu den herausragendsten Fähigkeiten, die sie vermittelt, zählen logisches und zugleich dreidimensionales Denken, Kreativität, Fantasie, Geduld sowie Feinmotorik.

Welches ist die beste Kugelbahn?

Grundvoraussetzung einer Murmelbahn, die Spaß macht, ist, dass ihre Kugeln rollen und nicht immer wieder stehen und stecken bleiben. Achten Sie beim Schwierigkeitsgrad der Bahn auf das Alter des Spielers. Ein Dreijähriger kann keine Fischertechnik zusammenbauen und wird frustriert sein. Die beste Murmelbahn ist eine Kombination aus technischer Herausforderung und Spielspaß.

Die wichtigsten Fakten zu Murmelbahnen auf einen Blick

  • Die Murmelbahn verbindet Spielspaß mit einem hohen Lerneffekt und begeistertes Kind immer auf Neue.
  • Dieses Spielzeug schult die Augen-Hand-Motorik des Kindes und regt sein logisches und kreatives Denken an, zudem üben sich die Spieler in Geduld.
  • Für Kinder bis zu 4 Jahren gibt es die vormontierte Bahn mit recht großen Kugeln, da diese vom Kind nicht verschluckt werden. Das älter Kind kann sich an den Varianten zum selber Bauen versuchen.
  • Die Murmelbahn kann aus verschiedenen Stoffen gefertigt sein. Holz ist sehr robust, langlebig und nachhaltig. Andere Stoffe überzeugen mit Leichtigkeit und deren praktischer Stecktechnik.